Home  >  Aktuelles  >  Berichte

    JCI Luzern auf Besuch bei Radio-Pionieren

    Nach den wilden Piratenjahren von Roger Schawinski, gründete Alfons Spirig in Schwyz eine der ersten von 7 privaten Radio-Stationen des Landes.

    Nach den wilden Piratenjahren von Roger Schawinski, gründete Alfons Spirig in Schwyz eine der ersten von 7 privaten Radio-Stationen des Landes. Station trifft es nicht ganz zu, denn die gab es damals noch gar nicht, denn die erste Übertragung kam aus einem Stall nahe vom Hauptort Schwyz. Wie daraus die „Neuen Medien Zentralschweiz AG“ mit 37 Radio-Stationen entstand, mit denen sie heute auf ihren 3 Sender Radio Central, Radio Sunshine und Radio Enviva täglich gut 400'000 Hörer erreichen, erfuhren die 37 anwesenden Jaycees auf amüsante Weise im Hauptsitz der NMZ in Rotkreuz. 

    Wer die Worte von Alfons lauschte, konnte die Leidenschaft für sein Medium förmlich spüren. Diese Passion hat sich auch auf seinen Sohn Roman übertragen, er leitet heute den Familienbetrieb. Wenn man ihm zuhörte merkte man, dass auch er den Wortwitz, Pioniergeist und die sympathische, rebellische Art von seinem Vater mitgenommen hat. Kein Wunder fühlt sich Bruno Hollenweger pudelwohl in seiner neuen Aufgabe als Mitglied der Geschäftsleitung in der NMZ.


    Während der anschliessenden Führung waren wir live dabei, als es hiess: «Breaking News: Der Schweizer Natispieler Granit Xhaka wurde soeben am Flughafen verhaftet». Sofort versuchte der Newsroom eine Bestätigung dafür zu erhalten.

    Die Magie dieses Ortes spürten wir auch in den hoch modernen Sendestudios, als das rote Licht erleuchtete und wir den Moderatoren während der Arbeit über die Schulter schauen durften. Es war faszinierend zu sehen, wie die Moderatorin Michelle Grünig die Nachrichten an 50'000 Hörer mit ruhiger Stimme verlesen hat, ohne das sie die 20 Jacyees im Raum nervös machten.  

    Das Restaurant Tisch und Bar – ein zu «Tavolago» gehörender Betrieb - ist selbst eine Reise auf Holzhäusern wert. Im Erlebnislokal in Rotkreuz steht nämlich alles ausser dem Personal zum Verkauf. Verwöhnt wurden wir mit einer Salatbowle aus Gemüse und gemischten Salaten an hausgemachter Sauce, welche aber nur das Vorspiel zum dem am Knochen gereiften Innerscheizer Rindsentercôte mit Café de Paris Butter und den Frites war. 

     

    Danke für eure Zahlreiches Erscheinen und den fantastischen Abend.

    Kontakt Daten:
    NMZ Neue Medien Zentralschweiz AG
    Bruno Hollenweger
    Erlenstrasse 2
    6343 Rotkreuz ZG
    T +41 41 825 44 44

    Tisch + Bar Shoppingrestaurant
    Kathrin Vontobel
    Holzhäusernstrasse 4
    6343 Holzhäusern
    T +41 41 790 33 88
    k.vontobel@tischundbar.ch
    www.tischundbar.ch 

     

     

     

     
    JCI Facebook